Sie befinden sich hier:

Gesellschaft & Leben

VHS: Demokratische Orte des Lernens Die Volkshochschulen verstehen sich seit ihrer Gründung als demokratische Orte des sozialen und politischen Lernens. Ein besonderer Stellenwert kommt dabei der politischen Bildung zu, die weder Belehrung noch Parteipolitik verfolgt und die allgemeines Engagement für demokratische Werte, Menschenrechte und gegen Fun-damentalismus fördert. Die Veranstaltungen sind geprägt durch offenen Gedankenaustausch Hintergrundinformationen mit spannenden und kreativen Methoden
Die Auseinandersetzung mit Geschichte, Gegenwart und Zukunft des Menschen steht ebenfalls im Fokus dieses Bereichs, welcher sich mit einem reichhaltigen Vortragsprogramm und Seminaren präsentiert.
Viel Freude dabei!

zum Kursprogramm

Schulabschlüsse

Wir beginnen jedes Jahr Anfang August mit einem Vorbereitungskurs auf den ersten allgemeinbildenden und den mittleren Schulabschluss. Anmeldung / Auskunft : Gabriele Schuchardt, Tel.: 04331-208826 oder schuchardt@vhs-rendsburg.de

zum Kursprogramm