VHS Rendsburger Ring e.V.

Vortragsreihe Hochbegabtenförderung und Hochsensitivität

Berufswahl und Arbeitsleben

Leben Sie Ihre Berufung? Hochbegabte haben den starken Wunsch, ihr großes Potenzial für das einzusetzen, was sie als sinnvoll ansehen. Doch wie lässt sich das mit dem Arbeitsalltag vereinen?

Welche Schwierigkeiten begegnen uns auf dem Weg und wie lassen sie sich ausräumen?

Hochbegabte sind zu großen Leistungen fähig, jedoch können viele in ihrem bisherigen

Arbeitsalltag nicht ihr volles Potenzial entfalten. Dieser Vortrag zeigt Ihnen die wichtigsten

Stolpersteine im Arbeitsleben der Hochbegabten und bietet erste Anhaltspunkte zur Lösung, damit die Talente voll ausgelebt werden können. Berufswahl und Arbeitsleben

 

Kurs 10506

Leitung: Lisa-Marie Diel,

Ort: VHS, Arsenalstr. 2-10, Musiksaal,

Zeit: Mi., 04.03.20,

19.30-21.00 Uhr,

Gebühr: 8 €

 

 

Bildungsurlaub Dänisch für Anfänger (A1.1)

Es sind noch Plätze frei!!!

Der Kurs richtet sich an alle Dänisch-Liebhaber, die einen ersten Kontakt mit der Sprache eingehen wollen. Es sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich.

Wenn Sie eine Anmeldebescheinigung / Aktenzeichen für Ihren Arbeitsgeber benötigen, wenden Sie sich bitte an uns.


Kurs 40301

Leitung: Michael Petersen,

Ort: VHS, Raum 1,

Zeit: Mo.-Fr. 23.03. - 27.03.20, 09.00-16.00 Uhr,

min. 8 TN, Termine: 5,

Gebühr: 220 €

 

 

 

Kulturfrühstück: Cellikatessen-Klangzauber

 

Annemieke Schwarzenegger und Bernhard Bücker präsentieren Vivaldi, Gershwin, Piazzolla.

Von Vivaldi, eleganter Klangzauber aus Venedig zum Entrée über Evergreens von George Gershwin bis zur Faszination südamerikanischer Rhythmen eines Astor Piazzolla spannt sich der musikalische Bogen. Den fulminanten Schlusspunkt der berauschenden Entdeckungstour bildet ein musikalisches Feuerwerk: der Ungarische Tanz Nr. 5 von Johannes Brahms.

VVK: 13 €, TK: 15 €

 

Kurs 20002

Leitung: Bernhard Bücker,

Ort: BÜD, Bürgerzentrum,

Zeit: So., 01.03.20, 11.15-12.15 Uhr,

 

 

 

Die Neuen sind Online

 

 

Kulturvermittler

 


Servicebüro „Kulturelle Integration“

 

Kulturvermittler gestalten aktiv den Integrationsprozess. Sie helfen Menschen mit noch geringen Sprachkenntnissen in deren Muttersprache bei der Bewältigung von Alltagsproblemen.

Hier geht es zu den Angeboten ….

 

 

 

Kulturvermittler der Volkshochschule

 

Film „Kulturvermittler der Volkshochschule“

Eine filmische Möglichkeit um einen ersten Eindruck über das Projekt der Volkshochschule „Flüchtlinge gestalten aktiv den Integrationsprozess – Kulturvermittler“ zu bekommen

https://youtu.be/s60RMqOrpXA

Die Volkshochschule Rendsburger Ring e. V. hat am 1. Juni 2018 mit dem „Flüchtlingsprojekt Kulturvermittler -  Flüchtlinge gestalten aktiv den Integrationsprozess“ und der Einrichtung des Servicebüros „Kulturelle Integration“ begonnen. Das Projekt wird vom Kreis Rendsburg-Eckernförde gefördert.

Ziel ist es, kulturelle Unterschiede und Unkenntnisse über die deutsche Gesellschaft auf dem Weg zur Integration abzubauen und Parallelgesellschaften zu verhindern.

Die Vermittlung der Grundlagen und Werte unseres Gesellschaftssystems und der Alltagskultur ist neben dem Spracherwerb die zweite große Herausforderung, der wir uns stellen müssen, um eine nachhaltige Integration zu erreichen.

Dabei ist es wichtig, das Potenzial der Flüchtlinge mit guten Kenntnissen der deutschen Sprache zu nutzen und ihnen die Möglichkeit zu bieten sich mit Ihren Ideen und Vorstellungen aktiv in den Integrationsprozess einzubringen. Hierbei wird ein Paradigmenwechsel der Geflüchteten von Hilfeempfängern zu Akteuren umgesetzt.

Die Vermittlung der Grundlagen und der Werte unseres Gesellschaftssystems und der Alltagskultur findet in Kulturvermittler-Lehrgängen statt. Nach den Lehrgängen wird die Arbeit als Kulturvermittler im dem Servicebüro Kulturelle Integration in Projekten und Angeboten umgesetzt. Dies sind Veranstaltungen (wie z. B. Im Dialog in Zusammenarbeit mit dem schleswig-holsteinischen Landestheater), Gespräche mit Vereinen und Verbänden, Info-Stände in der Rendsburger Innenstadt und auf Stadtfesten z. B. dem Rendsburger Herbst.

Die Kulturvermittler bieten jeden Freitag von 17.00 Uhr bis 19.00 Uhr eine Beratungssprechstunde für Flüchtlinge mit geringen Deutschkenntnissen an, bei der sie ihnen bei der Lösung von Alltagsproblemen (Jobcenter, Behörden etc.) helfen. Sie begleiten auch Flüchtlinge zum Arzt oder zu Behörden. Durch ihre Arbeit werden die Fachkräfte der Integration unterstützt und deren Arbeit erleichtert.

Der erste Kulturvermittler-Lehrgang begann am 6. Juli 2018 und endete am 18. August 2018 mit einer feierlichen Übergabe des Zertifikats „Kulturvermittler der Volkshochschule Rendsburg“. Danach wurde das Servicebüro Kulturelle Integration in der Volkshochschule eröffnet.

Volkmar Weise begleitete den ersten Kulturvermittler-Lehrgang und die nachfolgende Arbeit der Kulturvermittler vom 6. Juli 2018 bis zum 20. Dezember 2018 filmisch. Aus dem Filmmaterial ist ein Film entstanden, den Herr Weise auf den Nordischen Filmtagen am 2. März in Rendsburg gezeigt hat.

Ein 10-minutiger Zusammenschnitt des Films über die Kulturvermittler steht Ihnen als erster Eindruck über das Projekt und den Kulturvermittlern hier auf der Homepage zur Verfügung.

Viel Spaß beim Ansehen! Weitere Informationen zu den Angeboten und Projekten der Kulturvermittler erhalten Sie über das Servicebüro Kulturelle Integration:

Email: kulturvermittlung(at)vhs-rendsburg.de Tel. 04331 208831 oder 208834

https://youtu.be/s60RMqOrpXA

 

Das Kulturzentrum von oben

Hier ein kleiner Drohnen-Film von unserem Kulturzentrum

https://www.youtube.com/watch?v=iFm6ro8tMkw&feature=youtube_gdata

Musik:
Rainer Nordmann,
Elisabeth Pohlmeyer.

Aufnahme:
Jörgen Johannsen

Nach oben

Meine VHS-App

vhsApp im Browser runterladen

Die erste offizielle App der Volkshochschulen in Deutschland ist an den Start gegangen und die VHS Rendsburg ist mit dabei. Sie steht ab sofort kostenlos in den Appstores von iOS und Google zum Download bereit.

vhsApp

 

 

Tagungszentrum

Im „Hohen Arsenal“ des Kulturzentrums finden Sie für Ihre Tagung, Fest oder Feier den richtigen Rahmen. Wir bieten in elf Konferenzräumen Platz für bis zu 800 Personen.


› Mehr Informationen

Volkshochschule Rendsburger Ring e.V.

Arsenalstr. 2-10
24768 Rendsburg
Telefon 04331 - 20 88-0
Fax 04331 - 20 88 30
E-Mail: vhs@vhs-rendsburg.de
URL: www.vhs-rendsburg.de

Regionales Bürgerzentrum Büdelsdorf der VHS-Rendsburger-Ring e.V.

Am Markt 2
24872 Büdelsdorf
Telefon 04331 - 20 88 50
E-Mail: vhs@vhs-rendsburg.de
URL: www.vhs-rendsburg.de

Öffnungszeiten Geschäftsstellen VHS in Rendsburg

Mo., Di. + Do: 10-12 u. 16-18 Uhr
Mi + Fr.: 10-12 Uhr

Regionales Bürgerzentrum
Büdelsdorf
Mo. bis Fr. 10-12 Uhr